Wo arbeiten wir?
Wir arbeiten über 2 Büros in Euskirchen und Köln. Über das Büro in Euskirchen wird die gesamte Region "Eifel" abgedeckt. Das Büro in Köln ist im Umkreis von ca. 80 km tätig. Der vorstehend skizzierte räumliche Wirkungsbereich stellt unser Betätigungsfeld unter Berücksichtigung von Überschneidungen im Wesentlichen dar.
Wann arbeiten wir?
Unsere Bürozeit ist montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 18.00. Besichtigungen des Unfallfahrzeuges oder/und Plausibilitätsanalysen über den behaupteten Unfallhergang erfolgen auch samstags, und in Ausnahmefällen auch sonntags.
Sie sollten zur schnellen und komplikationslosen Bearbeitung durch uns auf jeden Fall eine telefonische Termin-Vereinbarung mit uns treffen. Der Kontakt mit der gegnerischen Versicherung erfolgt dann über die Zusendung unseres Gutachtens bzw. über Ihren Anwalt. Wir sind nach telefonischer Vereinbarung auch außerhalb der Geschäftszeiten für Sie da.
Wie arbeiten wir?
Nach einer ersten telefonischen Kontaktaufnahme klären wir, ob Sie uns in einem unserer Büros besuchen möchten oder ob wir das Unfall-Fahrzeug an einem beliebigen Ort besichtigen sollen. Beide Varianten sind uns gleich angenehm; Sie haben die freie Wahl.
Bei der Besichtigung des Fahrzeuges definieren wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Interessenlage (→ "Interessengerechte, unabhängige Gutachten") und erstellen im Anschluss ein entsprechendes Gutachten, in der Regel innerhalb von 2 Arbeitstagen.
Wollen Sie die Abwicklung über einen Rechtsanwalt vornehmen, senden wir diesem die notwendige Anzahl von Gutachten, die Rechnung sowie sonstige Unterlagen zu. Der Rechtsanwalt wendet sich dann an die Versicherung des Unfallverursachers und fordert diese zur Zahlung/Regulierung innerhalb einer angemessenen Frist auf. Selbstverständlich erhalten Sie von allen versandten Unterlagen Kopien von uns.
Ansprechpartner für die Versicherung des Unfallverursachers ist nun Ihr Rechtsanwalt. Ihr Arbeitsaufwand zur Regulierung des Schadens ist auf ein Minimum reduziert - ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
Wünschen Sie keine Einschaltung eines Rechtsanwaltes, senden wir Ihnen die Gutachten in erforderlicher Anzahl zur weiteren Veranlassung direkt zu oder senden unser Gutachten mit Rechnung an die Versicherung des Unfallverursachers mit der Bitte um eine zeitnahe Regulierung. Selbstverständlich erhalten Sie auch in diesem Fall Kopien zu Ihrer Information.
Es gibt viele Möglichkeiten der Abwicklung eines Unfallschadens. Wir beraten Sie über den zweckmäßigen Weg gerne im persönlichen Gespräch.
Was begutachten wir?
Unsere Gutachten-Erstellung erstreckt sich auf
Wie lange dauert die Gutachtenerstellung?
Wir erstellen unsere Gutachten in der Regel innerhalb von 2 Arbeitstagen.